videonachrichten / tv- magazine / sendungen im offenen kanal

in den 90er jahren entstanden in mehreren großstädten sog. “offene kanäle” als orte an denen gruppen selbst “fernseh-sendungen” produzieren konnten. das equipment für aufnahme und schnitt wurde gestellt – die beiträge stadtweit “gesendet”. in hamburg und in berlin gab es lesbische und auch schwule magazin-projekte, die jeweils eine gewisse zeit regelmässig monatlich auf sendung gingen. eine zusammenstellung dieser entwicklung findet sich unterdiesem link.

bildwechsel archiviert die sendungen der frühen lesben-tv-magazine aus hamburg und berlin. 
eine vorläuferidee, die sich etwas anders verstand, wurde von bildwechsel selbst realisiert:

bildwechsel-videonachrichten für hamburg, nürnberg und berlin

gedacht aus austausch-idee zwischen den frauen/lesben-szenen der städte hamburg, berlin und nürnberg.
die videonachrichten entstanden entweder in einer kameraschnitt-version oder im bildwechsel-schnittstudio. sie wurden per post verschickt – jede beteiligte gruppe schickte dann eine kopie an die zwei anderen und jede gruppe organisierte sichtungsveranstaltungen bei sich in der stadt.
es gab insgesamt fünf ausgaben – in der zeit von 1990 – 1991.

in berlin entstand ab april 1991

läsbisch-tv

und sendete bis 1993 . mahide lein – initiatorin von läsbisch-tv, schickte an bildwechsel kopien aller ausgestrahlten sendungen für die archive. selbst hütet sie noch das roh-material archiv.

1994 ging

LIS – lesben in sicht

LIS lief als “weit und breit das einzige lesben-magazin imdeutschen fernsehen” im hamburger offenen kanal, jeden 4. freitag im monat um  21 h – es gab insgesamt 51 sendungen mit kurz-dokus, experimentellem, szene-berichten, interviews, veranstaltungstipps, außerdem lief eine zeit lang die lesbische soap-opera ‘heideperlen’.

bei bildwechsel ist – zusätzlich zu den einzelnen sendungen, auch das komplette rohmaterial archiviert mit aufnahmen in frühen – heute nicht mehr existierenden – hamburger frauenorten, aufzeichnungen von musik- und performance-veranstaltungen, lesungen und viele, viele interviews. ( eine liste übr die sendungen: s.unten)

nach lis kam

lesben-TV

eine gruppe, die bis 2001 weiter im offenen kanal sendete. auch die materialien von lesben-TV sind zusammen mit den sendungen bei bildwechsel archiviert.

und dann gibt es auch noch

two in twenty

mit sicherheit die allererste lesbian-soap-opera von 1988

hier ein kleiner einblick in digitalisiertes :

z.b.:

LIS – lesben in sicht

1. sendung 27. mai 1994: (1. edition 27th of may 1994:)

52 minuten (52 minutes)

 

2. sendung vom 24.06.1994

gesamtlänge 59:56

 

3. sendung vom 26.8.94

gesamtlänge 46:00

 

4. sendung vom 30.9.94

gesamtlänge 56:54

 

5. sendung vom 28.10.1994

gesamtlänge 43:45

 

6. sendung 25.11.94

gesamtlänge 58’00

 

7. sendung 30.12.94

gesamtlänge 42:00

 

8. sendung, 27.01.1995

gesamtlänge 41:46

 

9. sendung, 24.2.1995

gesamtlänge 60:00

 

10. sendung, 24.3.1995

gesamtlänge 36:11

 

11. sendung, 28.4.1995

gesamtlänge 56:28

 

12. sendung, 26.5.95 best of 1 jahr lis

gesamtlänge 57:07

 

13. sendung, 23.6.95

14. sendung, 28.7.95

gesamtlänge 59:57

 

15. sendung, 22.9.95

gesamtlänge 32:33

 

16. sendung, 27.10.95

gesamtlänge 50:00

 

17. sendung, vom 24.11.95

gesamtlänge 56:10

 

18. sendung vom 22.12.1995

gesamtlänge 35:00

 

19. sendung vom 26.1.1996

gesamtlänge 42:45

 

20. sendung vom 23.02.1996

gesamtlänge 50:07

 

21. sendung, 22. märz 96

gesamtlänge 52:53

 

22. sendung, 26. april 96

gesamtlänge 60:11

 

23. sendung, 24.mai 96

gesamtlänge 59:22

24. sendung 28.6.96

gesamtlänge 54:02

 

 

25. sdg. 26.7.96

gesamtlänge 49:00

 

26. sendung 23.8.96
der fabelhafte sonntag, teil i

gesamtlänge 56:44

 

27. sendung vom 27.9.96
der fabelhafte sonntag, teil ii.

gesamtlänge 55:00

 

oktober 1996 28. sendung vom 25.10.96

  1. birgit neppl, designerin des lesbisch schwulen filmpreises ursula, 5:24
  2. buchtip, das queerquizbuch, 2:51
  3. musiktip, 3:39
  4. dyke tv: dyke signs, ein blick hinter die kulissen von dyke tv in new york, 5:34
  5. buchtip ‘die boheme der ratten’, 1:36
  6. filmtip – portrait einer ehe, 10:29
  7. nachrichten, 3:05
  8. k.d. lang, interview, 5:14
  9. heideperlen good bye, das ende der lesbischen soap-opera, 4:06
  10. what’s up, 8:07

gesamt 55:07 min

 

november 1996 29. sendung vom 22.11.96 – filmtagespecial -

  1. highlights “hello, pretty pretty!”, eindrücke aus dem tägl. tv-magazin zu den lesbisch-schwulen filmtagen hh, 4:23
  2. news, 3:25
  3. interview hima b., jurymitglied, filmemacherin, 8:12
  4. lesbisch-schwule peepshow, event auf der reeperbahn, 7:16
  5. interview angelina maccerone, jurymitglied, regiseurin, autorin (kommt mausi raus?), 6:16
  6. musik-tip, 3:57
  7. interview zum aktuellen kinofilm bound, 2:30
  8. filmtip bound, making off und interviews, 6:01
  9. what’s up?, 7:13

gesamt 63:03

 

dezember 1996 30. sendung, freitag, 27.12.1996

  1. das frauenfernsehmagazin t-frau im offenen kanal hannover, 5:54
  2. lesetip, 2:38
  3. bilder von der demo gegen gewalt gegen lesben im karoviertel, 1:52
  4. ein interview (engl. mit dt. übersetzung) mit drag king diane torr aus new york, 7:56
  5. interview mit carolina brauckmann, konzert in hamburg, 13:30
  6. musiktips und k.d. lang video, 8:07
  7. und natürlich veranstaltungshinweise… , 2:48

gesamtlänge 50:02

 

januar 1997 31. sendung freitag, 24.1.1997

  1. ilse kokula zum thema “ehe für alle”, 3:54
  2. das duo ‘die frittösen’ und ihr auftritt im mhc, 8:03
  3. lesetip, kurzinterview leslie feinberg, 7:15
  4. berliner bauwagenlesben, teil 1, 4:33
  5. musiktip + zrazyvideo, 6:11
  6. der hamburger frauenball, mal aus ganz anderer perspektive, 8:19
  7. what’s up?, 3:44
  8. club amantes im axbax, 1:45

gesamtlänge 49:11

 

februar 1997 32. sendung, freitag, 28.2.1997

  1. bauwagenlesben berlin, teil ii, 8:47
  2. lesetip, 1:52
  3. interview mit frauen von denk(t)räume, zur großen benefizparty am frauentag im curiohaus (8. märz), 5:10
  4. 20 jahre frauenkneipe, 4:05
  5. filmtip bad girls, 2:54
  6. what’s up?, 4:24
  7. interferenz auf der ul chanaxia (der legendäre sciencefictionfilm), 9:58

gesamtlänge 42:51

 

märz 1997 33. sendung, 28.3.1997 – die urlaubssendung: wohin kann lesbe reisen?

  1. frauen-kletterschule “high life” in köln, 6:30
  2. casa scala, frauenferienhaus auf elba / italien, 4:51
  3. lesetips, 4:02
  4. provincetown / usa, 5:18
  5. reisebüro fairlines, hamburg, 4:53
  6. two faces, fotoreisefilm / fuerteventura, 1:19
  7. musiktips, 6:43
  8. reisegepäckversicherung – der skandal, 2:42
  9. lesbos / griechenland, 8:07

gesamtlange 54:00

 

april 1997 34. sendung, 25.4.1997

  1. interview mit der frauengeschichtswerkstatt zum alma-wartenberg-platz in ottensen, 6:17
  2. zrazy, die lesbenband aus irland – interview und konzertausschnitte, 13:47
  3. goldrausch, ein frauenförderungsverein in berlin, 1:30
  4. lis in eigener sache, 2:04
  5. katja ok als lesbe im marienhof, 4:18
  6. musik-tip mit konzertausschnitten und interviews – punk – , 10:43
  7. kick la luna – musikvideo, 2:29
  8. what’s up?, 1:57
    u.a. ‘lovers and warriors’, audio-fotografische installation der kanadischen künstlerin susan stewart, 75 s/w portraits von lesben, im ‘westwerk’, admiralitätsstraße 74, 15.5.-25.5.97, tgl. 14-18 uhr

gesamtlänge 51:16

 

mai 1997 35. sendung, 23.5.1997

  1. adh (allgemeiner deutscher hochschulsportbund), 1. frauensportfestival hannover, theorie + praxis, 26:49
  2. amazonen aus berlin: ‘echte lesben kriegen kein aids’ – kabarett + interview, 5:31
  3. frauenpaare in kulturhistorischen zusammenhängen, ausstellung in der sphinx, 1:29
  4. what’s up? + news, i. , 2:26
  5. hella von sinnen: ‘ich bremse auch für männer’ – auftritt, interview, cd-tip, 11:33
  6. what’s up? + news ii., 3:19

gesamtlänge: 57:35

 

juni 1997 36. sendung, 27.06.97

  1. csd ’97 hamburg, 3:03
  2. stephanie kuhnen: die rolle der lesben bei den stonewallunruhen 1969, 4:25
  3. krimiautorin p.m. carlson, 5:52
  4. what’s up?, 4:55
  5. “letzter” frauenball im kuriohaus: hast du schon mal eine kennengelernt?, 7:38
  6. kick la luna, auftritt und interview, 12:32
  7. lesetip, 3:06
  8. ellen’s coming out ihrer us-sitcom: am 30.4. bei abc, jetzt bei lis
    special guests: k.d. lang als singende barfrau, laura dern als ellens angebetete, oprah winfrey als therapeutin, demi moore, uvm.!!, 10:23

gesamtlänge: 59:39

 

juli 1997 37. sendung, 25.07.1997

  1. ellen stewart: ‘lovers & warriors”, photoausstellung mit audioinstallation im ‘westwerk’
    bericht von der vernisage, interview mit der kanadischen künstlerin, 11:18
  2. lesetip, 4:00
  3. what’s up?, 4:10
  4. großer bericht vom lesbenfrühling ’97 in stuttgart, 35:34

gesamtlänge: 58:40

 

august 1997 38. sendung, 22.08.97

  1. konzertausschnitt “even cowgirls get the blues”, die band von und mit jasmin tabatabai (ihr kennt sie aus “bandits”?!), 2:25
  2. filmtip: ausschnitte aus dem indischen lesbenfilm fire + interview mit der regiseurin deepa mehta, 14:35
  3. what’s up?, 3:50
  4. lesung von leslie feinberg auf der ausstellung “100 jahre schwulenbewegung”. sie laß in der akademie der künste in berlin aus ihrem buch “stone butch blues” (träume in den erwachenden morgen), 8:53
  5. maori culture performance nga awa, 3:23
  6. “tit bits” busenperformance, von ewjenia tsanana und elixabeta extebeste-espina, 3:37
  7. musiktip, 7:48

gesamtlänge: 49:40

 

september 1997 39. sendung, 26.09.97

special: 10 jahre frauenmusikzentrum hamburg – konzert in der fabrik am 13.9.97

auftritte und interviews:

  1. schön blond
  2. trude träumt von afrika
  3. inga rumpf mit lovetrain
  4. anaconda

gesamtlänge: 55:00 min

 

oktober 1997 40. sendung, 24.10.1997

sondersendung zu den lesbisch/schwulen filmtagen hamburg 15.-19.10.97
lesbisches aus “hello pretty, pretty”:

  1. filmtips: rescuing desire, pasajes, jodie foster-special
  2. interviews: katrin oettli (schweiz), christiane nägele (berlin), ewjenia tsanana (hamburg)
  3. kurzfilm “ganz oben” v. ewjenia
  4. kritikerinnenrunde zu lesbischen kurzfilmen: frittösen, blessless und didine
  5. interview zum trägerverein der l/s-filmtage: querbild e.v.
  6. modenschau im grünspan (proben und event)
  7. ursula gewinnerinnen + clip ursula

gesamtlänge: 55:00 min

 

november 1997 41. sendung, 28.11.1997

  1. interview mit der us-amerikanischen autorin barbara wilson, 3:51
  2. musiktips + video rosana, 9:55
  3. what’s up? goes escape, 3:48
  4. “frauen im rathaus” eine von sechs szenen mit dem ensemble des ohnsorg- theaters, 6:14
  5. lesetips
  6. siebdruckgruppe in der villa magdalena, 12:53
  7. fernsehtip “die konkurrentin”, 8:34

gesamtlänge: 54:00 min

 

dezember 1997 42. sendung, 26.11.97

  1. rrasant – lesbensportverein: volleyballturnier in hamburg, 10:00
  2. cafe bisquit, 4:59
  3. lese- und cd-tips, 14:32
  4. “ein anfang von ganz, ganz vielem”, frauenlesben baucamp macht das ehemalige mädchen-kz uckermark / ravensbrück öffentlich, 14:32
  5. what’s up?, 3:55

gesamtlänge 53:01

 

januar 1998 43. sendung 23.01.1998

die hamburger frauenkneipe wird 21 jahre alt: highlights vor ort

  1. frauenkneipe ’97, 5:19
  2. fotoausstellung “zartes wildfleisch”, 6:00
  3. “tit bits” busenperformance, 3:55
  4. what’s up? goes escape, 3:03
  5. “safe rising” safe sex film, 3:33
  6. “interferenz auf der ul chanaxia”, der kultspacefilm, 9:59

gesamtlänge: 36:26

 

februar 1998 44. sendung 27.02.1998

  1. “belle alliance” lesbisch-schwuler chor 4:00
  2. cd- und buchtip (mit video marla glenn) 12:20
  3. t-frau hannover: frauenmusikfestival michigan ’97, 7:40
  4. what’s up? goes escape, 3:32
  5. nachrichten, 5:05
  6. dameneishockey olympiafinale, 7:20

gesamtlänge: 45:25 min

 

märz 1998 45. sendung, vom 27.03.1998

  1. 10 jahre lesbenzentrum hannover, 9:55
  2. nachrichten, 1:50
    u.a.: mariana cetiner, die nach artikel 200, § 5 des rumänischen gesetzes wegen der verführung einer anderen frau verurteilt wurde, sitzt alleine wegen ihrer homosexualität im gefangnis! und das schon seit drei jahren!!!
    unterstützt mariana cetiner – hier klicken!
  3. eurogames 2000 in hamburg oder zürich? ausführliche dokumentation, 32:27
  4. what’s up? goes escape, 3:32

gesamtlänge: 52:31 min

 

april 1998 46. sendung, vom 24.04.1998

  1. junglesbenzentrum / intervention, 10:15
  2. das erste mal … , 1:48
    schickt uns eure videos für den “lis-zeigt-eure-kurzfilme-im-kino”-event:
    lis, postfach 304328, 20314 hamburg
    oder abgeben in der
    frauenkneipe, stresemannstraße 60, 22769 hamburg
  3. lese- und musiktips, 10:07
  4. tangosommer, 6:14
  5. sitcomedystar ellen degeneres uncut, 13:20
  6. what’s up? von escape, 3:17
  7. das erste mal …, 1:48

gesamtlänge: 53:28 min

mai 1998 47. sendung, vom 22.05.98

  1. 20 jahre frauenbuchladen hamburg, 4:15
  2. künstlerin inge kaliska, 4:33
  3. (klatsch)nachrichten, 4:26
  4. homestory jan & ilse, teil 1, 4:32
  5. “sie für berlin” der lesbische senat berlin bei der csd-demo im juni ’89
    berliner lesben-csd-aktions-geschichte, ein video mit witz, musik und interviews, 11:02
  6. what’s up? von lis, 1:13
  7. das erste mal …
    schickt uns eure videos für den “lis-zeigt-eure-kurzfilme-im-kino”-event:
    lis, postfach 304328, 20314 hamburg
    oder abgeben in der
    frauenkneipe, stresemannstraße 60, 22769 hamburg

gesamtlänge 42:52

 

juni 1998 48. sendung, vom 26.06.1998

  1. frauenbewegungszentrum, 7:17
  2. cristopher street day hamburg, 4:36
  3. querbild e.v., lesbisch/schwule zusammenarbeit, 10:30
  4. das erste mal …
    schickt uns eure videos für den “lis-zeigt-eure-kurzfilme-im-kino”-event:
    lis, postfach 304328, 20314 hamburg
    oder abgeben in der
    frauenkneipe, stresemannstraße 60, 22769 hamburg
  5. what’s up? vom escape-team, 3:15
  6. umfrage “lesben und/mit/ohne schwule” auf dem jungfernstieg/csd, 4:29

gesamtlänge 36 min

 

juli, august, september, oktober 1998 49. sendung, vom 24.07.98, 28.08.98, 25.09.98, 23.10.1998 die urlaubssendung: wohin kann lesbe reisen?

  1. frauen-kletterschule “high life” in köln, 6:30
  2. casa scala, frauenferienhaus auf elba / italien, 4:51
  3. provincetown / usa, 5:18
  4. reisebüro fairlines, hamburg, 4:53
  5. two faces, fotoreisefilm / fuerteventura, 1:19
  6. musiktips, 6:43
  7. reisegepäckversicherung – der skandal, 2:42
  8. jubiläum 20 jahre frauenbuchladen

november 1998 50. sendung, vom 27.11.1998

special: best of “hello pretty, pretty!”, dem täglichen fernsehmagazin anläßlich der lesbisch-schwulen filmtage in hamburg
dezember 1998 51. sendung, vom 25.12.1998

special: sex & krime, eine sendung rund um das thema krimi